Große Hengstpräsentation der Neustädter Gestüte

Am 24. Februar lädt die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt wieder zur Hengstpräsentation in die Graf von Lindenau-Halle mit anschließendem Züchtertreff im Kutschenmuseum ein. Neben der Vorstellung der Hengste darf sich das Publikum auch auf eine Verlosung mit interessanten und hochwertigen Preisen freuen und ist eingeladen zum Stallbesuch bei den Hengsten und ihren Deckstellenleitern.

Abschied von Samba Hit I

Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt hat zu Anfang der Decksaison 2018 einen großen Verlust erlitten. Mit Samba Hit I hat einer der bekanntesten Vererber die züchterische Bühne verlassen. Trotz sofortigen sonntäglichen Transport in die Klinik konnte dem unter plötzlichen Kreislaufproblemen leidenden Hengst nicht mehr geholfen werden.

Lehrgang Pferdepfleger - es sind noch Plätze frei!

Am 1. April beginnt ein neuer Lehrgang zum Pferdepfleger im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt.

Sie möchten sich beruflich verändern? Eine Aufgabe mit viel frischer Luft, Pferden und Landleben? Dann ist der Lehrgang Pferdepfleger genau das Richtige.

Münchener Siegerhengst für das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt

Die bewährte Besitzergemeinschaft Madeleine Winter-Schulze und die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, sicherten sich  in einem spannenden Bieterduell den Siegerhengst Dressur von Dante Weltino - Fidertanz - Rohdiamant bei den 15. DSP Hengsttagen in München.