Start ... News ... Vorstellung der " Kleinen Hengstparade" zum Brandenburg-Tag 2016 in Hoppegarten

Vorstellung der " Kleinen Hengstparade" zum Brandenburg-Tag 2016 in Hoppegarten

Der BRANDENBURG-TAG ist eines der beliebtesten Feste im Land. Als etablierte Marke mit vielen bekannten Submarken lockt es alle zwei Jahre tausende Besucher in die Ausrichterkommunen.
 

Fototermin mit dem Neustädter "Botschafter" Lovson, geritten von Gestütswärter Florian Köpp.

Am 3. und 4. September 2016 wird die Gemeinde Hoppegarten zum Anziehungspunkt für die ganze Familie. Den Facettenreichtum des Landes Brandenburg erleben die Besucher während der zwei Veranstaltungstage auf den Bühnen oder in Aktionen, die auf dem Festgebiet präsentiert werden. Ein ganz besonderes Highlight, das das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt auf dem Landesfest präsentieren wird, ist die „Kleine Hengstparade“. Bei der Unterzeichnung der Sponsorenverträge durch den Ostdeutschen Sparkassenverband, der Sparkasse Märkisch Oderland und den Veranstaltern, am 30. Juni gab es einen ersten Einblick in das Programm für den 4. September.

Infos unter:
Der BRANDENBURG-TAG – das Landesfest