Start ... News ... Quaterdance wird Champion in Frankreich

Quaterdance wird Champion in Frankreich

 Quaterback drückte dem diesjährigen Championat für Junge Pferde im französischen Saumur beeindruckend seinen Stempel auf. Wie schon zu den Weltmeisterschaften der Jungen Pferde, hatte er die meisten Nachkommen am Start und stellte 2 Champions und die Reservesiegerin.  Das Französiche Championat wird immer mehr zu einem internationalen Event mit Reitern aus verschiedenen Nationen und Abstammungen aus zahlreichen Zuchtgebieten.

Foto: sabine mottet

Bei den vierjährigen stellte Quaterback mit Quarida de Hus die Reservesiegerin. Bei den fünfjährigen setzte sich der DSP-Hengst Quaterdance v. Quaterback-Expo'se an die Spitze. Die Belgierin Amandine Prevost gewann mit dem Hengst aus der Zucht der Stiftung des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts Neustadt (Dosse) zum zweiten Mal den Titel (83,848%). Besitzer des Braunen ist George van Erck. Die sechsjährigen wurden angeführt von Quaterbold du Payrol, einem Oldenburger Hengst von Quaterback-Donnerschwee. Der von Gerd Sosath gezogene Schwarzbraune wurde von Alizee Roussel erfolgreich vorgestellt. Mit 82,591% blieben die beiden ungeschlagen. Alle Ergebnisse des Championats finden Sie unter eurodressage