Start ... News ... Neustädter Fanfarenzug bei der Grünen Woche

Neustädter Fanfarenzug bei der Grünen Woche

Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt grüßt heute von der internationalen Grüne Woche in Berlin. Mit einem Auftritt des Fanfarenzuges, spannenden Interviews und einer Freispringpräsentation folgt die Stiftung der Einladung des Landkreis Ostprignitz-Ruppin sich mit weiteren regionalen Unternehmen am Gemeinschaftsstand in der Brandenburg-Halle 21a zu präsentieren.

Im heutigen Bühnenprogramm am 17. Januar 2015 heißt das Gestüt die Besucher mit Pauken und Trompeten willkommen. Aber nicht nur Traditionspflege steht von 13:00- 15:00 Uhr im Vordergrund. Im Interview von Marketingleiter Jörg Menge mit der Auszubildende Hanna Elzer können die Gäste dann spannende Details aus dem Ausbildungsberuf Pferdewirt erfahren

Geschäftsführerin Regine Ebert, informierte über das vielfältige Veranstaltungsrepertoire und die Berufsausbildungsmöglichkeiten in der Stiftung (Foto).

Wo: Brandenburg-Halle 21a

Um: 13-15.00 Uhr

Ein Wiedersehen auf der Messe mit dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt gibt es dann am 23. Januar zum Pro Agro Tag.