Start ... News ... Neustädter Auszubildende und Meister in Warendorf geeehrt!

Neustädter Auszubildende und Meister in Warendorf geeehrt!

Frisch gebackene Pferdewirte und Meister mit herausragenden Prüfungsergebnissen werden traditionell im November an der Deutschen Reitschule in Warendorf  geehrt. 124 Pferdewirte und 22 Pferdewirtschaftsmeister trafen in diesem Jahr zur jährlichen Stensbeck- und Graf von Lehndorff-Feier zusammen. Zu den Ausgezeichneten gehörten auch 4 Reiterinnen aus der Ausbildung des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts.

Die Ausgezeichneten (v.l.): Anna Schwierz, Stephanie Fiedler, Ausbilder Henning Müller und Pia Karsch

© kerstin fiedler

Stephanie Fiedler fügte ihrem Goldenen Reitabzeichen nun noch die Stensbeck-Plakette in Silber für ihre herrvorragenden Abschluss zum Pferdewirtschaftsmeister - Reiten hinzu. Pia Karsch und Saskia Ohrmund erhielten als Pferdewirte der Klassischen Reitausbildung die Stensbeck-Plakette in Bronze und Anna Schwierz die Graf Lehndoff-Plakette in Bronze. Sie war bereits zur Hengstparade ausgezeichnet worden für den besten Abschluss als Pferdewirt -Zucht des Landes Brandenburg.