Start ... News ... Minelli gewinnt die 2. Stutenleistungsprüfung

Minelli gewinnt die 2. Stutenleistungsprüfung

Am 29.Juni stellten sich 30 Stuten der Abschlussprüfung - Zuchtrichtung Reiten - in der Neustädter Prüfanstalt dem kritischen Blick der Richter. In der Stationsprüfung hatte die Mylord Carthago-Tochter Minelli aus der Gestützucht die Nase vorn.

Minelli v. Mylord Carthago, Siegerin der II. Stutenleistungsprüfung ©bjoern schroeder

Sie siegte mit einer Gesamtnote von 8,33 und erreichte auch die höchste springbetonte Endnote mit 8,45. Die höchste Teilnote Dressur (8,58) erreichte die For Romance-Tochter Farbenfroh aus dem Besitz von Marion Nöbel, Berlin. Bei den Kleinpferden und Ponys (3) konnte sich Quaterkiss v. Quaterback´s Junior von Sina Aigner, Bernau mit der Endnote von 7,73 an die Spitze setzen. Die Siegerin in der Feldprüfung kam aus Hamburg. Josina Schultz erreichte mit ihrer La Rose v. Lingh die Endote 7,95.  Alle Ergebnisse finden Sie HIER.