Start ... News ... Landgestütsquadrille Leipzig

Landgestütsquadrille beim Weltcup-Turnier in Leipzig

An diesem Wochenende trifft sich die Reitsportelite zum Weltcup-Turnier in Leipzig. Neben hochkarätigen Spring-, Fahr- und Voltigierprüfungen wird ein buntes Schauprogramm geboten. Ein Höhepunkt der Leipziger Pferdenacht am Samstagabend verspricht die gemeinsame Quadrille der Landgestüte Moritzburg, Neustadt (Dosse) und Prussendorf zu werden. Aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt werden Chaccardo (Chacco Blue – Accorado), Casskeni II (Cassini II – Chamonix), Let’s Go (Levistano – Lesotho) und Calidrio (Calido I – Exorbitant xx) unter GOW Christian Dietrich, GOW Martin Wißenbach, GOW Christian Lehmann und der Auszubildenden Shannon Sue Kramp zu sehen sein.

Weitere Informationen unter www.partner-pferd.de