Start ... News ... Hippologische Höhepunkte in Neustadt/Dosse

Hippologische Höhepunkte in Neustadt/Dosse

Neustadt (Dosse). Reitsportfreunde aus Berlin-Bandenburg fiebern dem Spitzensportereignis im Turnierkalender entgegen. Bei den offenen Landesmeisterschaften Dressur und Springen des Landespferdesportverbandes Berlin-Brandenburg sind insgesamt 40 Prüfungen, darunter fünf Spring- und sechs Dressurprüfungen der Klasse S, ausgeschrieben.

Die Landesmeister 2014

Foto björn schröder

Wie bereits im Jahr zuvor wird auch in diesem Jahr das Landgestüt wieder das Parkett für die Qualifikationen zum DKB-Bundeschampionat der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde sowie der sechsjährigen Springpferde sein. Vier Tage Top-Reitsport werden ergänzt durch die Austragung der Finals des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt zum Ostdeutschen Länderchampionat und der Fohlenchampionate des deutschen Sportpferdes sowie der Pony- und Spezialrassen.Am Start wird auch Lokalmatador und Titelverteidiger bei den Springreitern, Siegmar Stroehmer vom gastgebenden Verein, sein. Der Eintritt zu diesem pferdesportlichen Hochgenuss ist frei.

Horst-Gebers-Stiftung fördert deutschen Jugend-Springsport
Zu den diesjährigen Landesmeisterschaften ist es dem Vizepräsidenten Sport der FN, Axel Milkau gelungen, einen Förderer für den deutschen Jugend-Springsport zu gewinnen. Die Horst-Gebers-Stiftung beginnt ihre Unterstützung mit dem diesjährigen Turnier auf Landesebene und wird diese über weitere Bundesveranstaltungen bis hin zu den Deutschen Jugendmeisterschaften ausweiten.
Die Förderung des Jugend-Springsports auf Landesebene umfasst die finanzielle und materielle Unterstützung sowie die Stellung einer zusätzlichen, qualitativ hohen Trainingsmaßnahme in Form eines eintägigen Sichtungs- und Vorbereitungslehrganges unter Einbindung der Heim- und Landestrainer für die Teilnehmer der Deutschen Jugendmeisterschaften.

Landesmeisterschaft mit einem Novum
Und es gibt auch etwas Neues: In diesem Jahr wird erstmals das „Mannschaftschampionat der Kreisverbände Berlin-Brandenburg im Springreiten“ durchgeführt. „Wir folgen damit dem Wunsch zahlreicher Aktiven. Im Rahmen der Landesmeisterschaften wird dieses Championat als zusätzliche Wertung ausgetragen. Voraussetzung ist allerdings, dass sich mindestens vier Teams an der Wertung beteiligen.“, informiert Peter Fröhlich, Geschäftsführer der Landesverbandes Pferdesport Berlin-Brandenburg. Vielleicht findet dieses Mannschaftschampionat genau so viel Gefallen und Begeisterung wie das jährliche Mannschaftschampionat der Landesverbände bei den Löwen Classics in Bremen, das hoffen jedenfalls die Veranstalter, Reiterinnen und Reiter sowie Zuschauer dürften gespannt sein auf diese neue Wertung.

 

2.Schlossfestspiele Ribbeck Juli 2015

Wer an diesem Wochenende Kultur erleben will, dem seien die 2. Schlossfestspiele Ribbeck ans Herz gelegt.
Ab dem 10.Juli 2015 finden dort an drei Wochenenden die Aufführungen zu „Amadeus“ von Peter Shaffer, einem der erfolgreichsten Theaterstücke des 20.Jahrhunderts, statt. Am Landesmeisterschafts-Freitag, dem 17.07.2015, gibt es für die Vorstellung um 19 Uhr ein besonderes Angebot: Jeder, der nach Ribbeck kommen möchte, erhält ein Ticket zum Sonderpreis von 15 Euro (statt 25 Euro). Bitte am Einlass „Landesmeisterschaften Neustadt“ erwähnen, damit der Rabatt gewährt wird. Die Fahrzeit von  Neustadt/Dosse beträgt etwa 30 Minuten.

Veranstalter: Reit- und Fahrverein Neustadt (Dosse) e.V., Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V. und die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)
Ort: Landgestüt, Havelberger Str. 20, 16845 Neustadt (Dosse)
Datum: 16. bis 19. Juli 2015

Text: ACP Pantel/Marietta Grade

http://www.equi-score.de/index.php?mod=mod_neustadt-dosse2015