Start ... News ... Erfolgreiches Messewochenende auf der HIPPOLOGICA

Erfolgreiches Messewochenende auf der HIPPOLOGICA

Ein rundum gelungenes Messewochenende liegt hinter uns. Der gemeinsam mit dem Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt organisierte Informationsstand auf der HIPPOLOGICA in Berlin war an allen vier Messetagen gut besucht. Das Interesse insbesondere an den Lehrgängen der Landesreit- und Fahrschule, an Angeboten für Besucher und am Projekt „Reiten-in-der-Schule“ war groß.

Besondere Blickpunkte am Stand waren Plastiken des Bildhauers Andreas Artur Hoferick. Der Schöpfer der Denkmäler für Kolibri, Poetin und Poesie auf dem Gestütsgelände stellte auf der Messe kleinere Kopien der Neustädter Berühmtheiten aus.

 

SAMBA HIT I unter Friedericke Maas

Foto: Björn Schroeder

Im Schau- und Aktionsprogramm der Messe sorgten die Akteure aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt für Höhepunkte. Sattelmeister Jörg Ladwig und Gestütswärterin Friederike Maas präsentierten den Ausnahmehengst SAMBA HIT I in einer täglichen Lehrstunde und ernteten viel Lob für ihre vorbildlichen Vorstellungen.

Beim messebegleitenden Turnier überzeugte Friedericke Eggersmann durch Spitzenleistungen. Im Sattel von Lauricio 2 konnte die Schülerin der Neustädter Spezialklasse Reiten sowohl das Eröffnungsspringen, als auch das Finale des Junioren Cups der Springreiter für sich entscheiden.

Als größter Ausbildungsbetrieb für Pferdeberufe in Berlin und Brandenburg durften die Neustädter Gestüte am sonntäglichen Berufsinformationstag nicht fehlen. In einer von der Freien Universität Berlin organisierten Podiumsdiskussion stand Alexandra Lotz zum Berufsbild Pferdewirt und zur Berufsausbildung im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Rede und Antwort. Viele Jobeinsteiger nutzten die Veranstaltung, um sich für ihre berufliche Zukunft fit zu machen.

Das größte Pferdesportevent der Hauptstadt verzeichnete über 22.000 Besucher. Rund 190 Aussteller aus fünf Nationen präsentierten vom 10. bis 13. Dezember ihre Waren und Dienstleistungen rund um das Pferd. Am 3. Adventswochenende 2016 geht die HIPPOLOGICA in die 25. Runde.