Start ... News

News

Hier erhalten Sie die neuesten Informationen und die aktuellen News aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt an der Dosse.

"Kasanova de la Pomme" am 10.4.15 um 19.00 Uhr in Krumke und Video vom Mittwoch!

Siehe auch...

Für alle die Mittwoch nicht zur Vorstellung kommen konnten, hier ein kleiner Vorgeschmack auf den heutigen Abend. Während der Landstallmeister Dr. Jürgen Müller am Mittwoch  das fantastische Pedigree vorstellt, zieht der fünfjährige "Kasanova de la Pomme" mit Martin Wißenbach im Sattel, unbeeindruckt und lässig seine Runden.

Frohe Ostern

wünscht das Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)

Zu einem Osterspaziergang der besonderen Art laden die wir Sie am 5. & 6. April nach Neustadt (Dosse) ein.

Weiter lesen...

Vorstellung von Kasanova de la Pomme am 8. April in Neustadt!

HENGSTVORSTELLUNG AM 8.APRIL

"Kasanova de la Pomme", der Youngster aus dem Stall De Muze erregte schon bei seiner Ankündigung das Interesse vieler Züchter und nach Abschluss seiner Leistungsprüfung in Belgien steht er jetzt seit wenigen Tagen in Neustadt. Wir sind begeistert von diesem Hengst und wollen deshalb die Möglichkeit nutzen, Ihn unseren Züchter hautnah zu präsentieren. Wir würden uns freuen am 08.04. um 16.30 Uhr in der Reithalle an der EU-Besamungsstation im Hauptgestüt viele Interessenten begrüßen zu dürfen. Eine weitere Chance, „Kasanova de la Pomme“  kennen zu lernen, gibt es am 10.4.15 um 19.00 Uhr in Krumke, woer sich in feinster Gesellschaft der beiden Hengste Discar v. Diarado – Carnando und Cormitender v. Cormint – Contender mit Nachzucht präsentiert.

Über Frischsamen ist der Hengst aber bereits jetzt verfügbar, zu bestellen in der EU-Besamungsstation Neustadt.

© Peter van den Bulck

NEUSTÄDTER FRÜHLINGSERWACHEN – jetzt Tickets sichern!

Starten Sie mit dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt beschwingt ins Frühjahr.

Ob die „Nacht der Schwarzen Perlen“ oder der „Fohlenfrühling“, wir bieten viele Veranstaltungen und Angebote für Groß und Klein. Lassen Sie sich inspirieren und planen Sie Ihren persönlichen Frühlings-Spaziergang. Führungen über das weitläufige Geländeareal, historische Gebäude und das Gestütsmuseum gewähren spannende Einblicke.

Hier geht es zur Ticketbuchung

Buchungen von Führungen, Kutsch- und Kremserfahrten möglich Montag - Freitag 8.00 Uhr -16.30 Uhr unter der Tel.: 0339705029533

Neustädter Schüler erfolgreich beim Pony-Fördercup 2015

Am vergangenen Wochenende fand in Krumke (Sachsen-Anhalt) der Pony-Fördercup 2015 des Landesverbandes Sachsen-Anhalt statt. Das Hallenreitturnier lockte auch viele Reiter aus anderen Landesverbänden. So waren auch einige Schüler der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule dort erschienen.

Hoch erfolgreiches Wochenende auch für den Nachwuchssportler Leo-Alexander Weiffenbach, Foto © Susi Weiffenbach

Hengstpräsentation in Krumke!

Wir laden ganz herzlich zur letzten Großen Hengstpräsentation für die Zuchtsaison 2015 ein.

Am Samstag den 28.02. gibt es in Krumke noch einmal die Gelegenheit den Vater für Ihr Fohlen 2016 zu finden.

Beginn der Veranstaltung ist 14.00 Uhr

Große Hengstpräsentation mit viel Zuspruch!

Trotz deutschlandweiter Grippewelle füllte sich am Samstag die Graf von Lindenau- Halle in Neustadt (Dosse mit rund 1300 Gästen. Die Anfahrtswege zur Schau der Hengste betrugen dabei häufig mehr als 100 km und wer den Züchtern beim Fachsimpeln lauschen wollte musste neben den deutschen Dialekten auch englisch, polnisch, russisch oder norwegisch verstehen.

 Erste Impressionen gibt es hier.

Große Hengstpräsentation 2015

 

WM-Finalist DSP Belantis unter Beatrice Buchwald in Verden 2014. © Petra Kerschbaum

Mit der großen Hengstgala am 21. Februar 2015 lädt die Stiftung Züchter, Freunde und Interessierte zum traditionellen Ausblick auf die kommende Zuchtsaison ein. Ab 14:00 Uhr präsentieren sich noble Neuzugänge, hoffnungsvolle Junghengste und etablierte Vererber in der Graf von Lindenau-Halle an der Hand und unter dem Sattel.

Und aufgrund der vielen Nachfragen können wir bestätigen, der Bundeschampion des Jahres 2014 ist selbst vor Ort.

Infoveranstaltung Pferdewirt - neuer Treffpunkt!

Für alle Teilnehmer an der Informationsveranstaltung zum Beruf Pferdewirt am 21.02. um 10.00 Uhr.

Der Treffpunkt ist nicht wie angekündigt am Landstallmeisterhaus im Hauptgestüt, sondern im Landgestüt, Havelberger Strasse 20. Der theoretische Teil findet in den Unterrichtsräumen der Reitschule statt und der praktische Teil in der T- Halle. Infos zum Ablauf dieser Veranstaltung finden Sie hier .

DSP Belantis – krönender Abschluss der Hannoveraner Privathengsteshow in Verden

Verden (hannoveraner-pb). Zum 25. Jubiläum der Hengstschau des Vereins der Hannoveraner Privathengsthalter wurde in Verden groß aufgespielt. Und zwar nicht nur mit angesagter Live-Brassband-Musik, sondern auch mit einem Hengst-Reigen, der keine Wünsche offen ließ. Die Vielfalt der Blutlinien und die exzellente Dramaturgie der gut dreieinhalbstündigen Schau sorgten für Begeisterung beim aus dem ganzen Bundesgebiet angereisten Fachpublikum.

Den krönenden Schlusspunkt setzte die mehrfache Olympiasiegerin Isabell Werth mit dem amtierenden Bundeschampion der fünfjährigen Dressurpferde, Belantis v. Benetton Dream. Sie präsentierte den bewegungsstarken Schimmel erst mit Ausschnitten aus der soliden Trainingsarbeit und schickte ihn dann im spektakulären Trab auf die Schlussgerade – natürlich nicht, ohne vorher beim Publikum mit einem Lächeln die passende Unterstützung dafür eingefordert zu haben. Mit diesen Eindrücken einer glanzvollen Geburtstags-Gala wurden die Besucher in den Samstag-Abend entlassen.

Unschlagbares Team – Züchter des Erfolgshengstes Benetton Dream, Axel Windeler, die mehrfache Olympiasiegerin Isabell Werth auf Bundeschampion DSP Belantis und die gemeinschaftlichen Besitzer Madeleine Winter-Schulze und Landstallmeister Dr. Müller (Personen genannt v. l.n.r.; © Team Werth)

Weiter lesen...