DSP Belantis – krönender Abschluss der Hannoveraner Privathengsteshow in Verden

Verden (hannoveraner-pb). Zum 25. Jubiläum der Hengstschau des Vereins der Hannoveraner Privathengsthalter wurde in Verden groß aufgespielt. Und zwar nicht nur mit angesagter Live-Brassband-Musik, sondern auch mit einem Hengst-Reigen, der keine Wünsche offen ließ. Die Vielfalt der Blutlinien und die exzellente Dramaturgie der gut dreieinhalbstündigen Schau sorgten für Begeisterung beim aus dem ganzen Bundesgebiet angereisten Fachpublikum.

Den krönenden Schlusspunkt setzte die mehrfache Olympiasiegerin Isabell Werth mit dem amtierenden Bundeschampion der fünfjährigen Dressurpferde, Belantis v. Benetton Dream. Sie präsentierte den bewegungsstarken Schimmel erst mit Ausschnitten aus der soliden Trainingsarbeit und schickte ihn dann im spektakulären Trab auf die Schlussgerade – natürlich nicht, ohne vorher beim Publikum mit einem Lächeln die passende Unterstützung dafür eingefordert zu haben. Mit diesen Eindrücken einer glanzvollen Geburtstags-Gala wurden die Besucher in den Samstag-Abend entlassen.

Unschlagbares Team – Züchter des Erfolgshengstes Benetton Dream, Axel Windeler, die mehrfache Olympiasiegerin Isabell Werth auf Bundeschampion DSP Belantis und die gemeinschaftlichen Besitzer Madeleine Winter-Schulze und Landstallmeister Dr. Müller (Personen genannt v. l.n.r.; © Team Werth)

Weiter lesen...

Vorfreude auf den 11. Fohlenfrühling – die ersten Fohlen sind da!

Mit dem Frühling kommen auch die meisten Fohlen nach elfmonatiger Trächtigkeit der Stuten zur Welt. Wie alle Züchter sehen auch wir dem neuen Fohlenjahrgang jedes Jahr mit freudiger Erwartung entgegen. Deshalb veranstaltet das Hauptgestüt zu Ehren des Pferdenachwuchses am 9. Mai ein Hoffest für die ganze Familie.

Neustädter Fohlenfrühling

Ob Jungstars von morgen oder Neustädter Kinderstube, auf dem Innenhof des Hauptgestütes ist immer was los. Unser Fohlenfrühling bietet den Besuchern ein vielseitiges Programm rund um die Fohlen und Pferde.

9. Mai 2015
13:00 Uhr- 17:00 Uhr im Innenhof des Hauptgestütes Neustadt (Dosse)

Unsere niedlichen Fohlen freuen sich auf Ihren Besuch!

Stutfohlen von Zansibar x Tamara; © Graf-Lehndorff-Institut

Stiftung bringt neue Tourismusbroschüre heraus

PRESSEMITTEILUNG

vom 5. Februar 2015

Von Kremserfahrt bis Hengstparade: Auf 20 Seiten macht die Stiftung „Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse)“ auf die Vielfalt ihrer touristischen Angebote für Jung und Alt aufmerksam. 10.000 Stück werden in Umlauf gebracht.

Heißen Ihre Gäste herzlich Willkommen – Gästebetreuerin Andrea Ney, Marketing- mitarbeiterin Antoinette Flemming, Marketingleiter Jörg Menge, Geschäftsführerin Regine Ebert und Gästebetreuerin Andrea Eckert. (Personen v.l.n.r. , © SBHLG )

Weiter lesen...

Tourismusbroschüre als PDF-Download

Neustädter Blut bejubelt bei den SÜDDEUTSCHEN HENGSTTAGEN in München

Bei den diesjährigen Süddeutschen Hengsttagen am vergangenen Wochenende gehörte am Freitagabend der Applaus des Publikums vor allem den zwei in Neustadt gezogenen Hengsten. Landeschampion DSP Chetlag v. Cellestial - Quando-Quando (Z. und B.: SBHLG) und der zweifache Champion (Frankreich und Belgien) Quaterdance v. Quaterback - Exposé (Besitzer: Wouter Messens und Georges van Erck; Belgien) entflammten das optische Feuerwerk, das sich den Gästen mit aktuellen Körsiegern, vielversprechenden Hoffnungsträgern und bewerten Vererben beim Galaabend bot.

Foto © Björn Schroeder

Weiter lesen...