Ausgezeichnet: Dr. Müller erhielt „Schmuckstücke Award“ für sein Lebenswerk

Landstallmeister Dr. Jürgen Müller wurde bei der diesjährigen Süddeutschen Reitpferdeauktion auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem mit dem „Schmuckstücke-Award“ für sein züchterisches Lebenswerk  ausgezeichnet.

Am Samstagabend erhielt Dr. Müller den begehrten Award für sein züchterisches Engagement und seine Verdienste um das Deutsche Sportpferd. Seit 2014 ehren die Süddeutschen Pferdezuchtverbände jährlich drei besondere Persönlichkeiten für ihr Lebenswerk in den Kategorien Zucht, Journalismus und bester Reiter.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!

Foto © Hubert Fischer

Fohlenfrühling und 48 Stunden-Aktion im Hauptgestüt

Ob Jungstars von morgen oder Neustädter Kinderstube, auf dem Innenhof des Hauptgestütes ist immer was los. Unser Fohlenfrühling bietet den Besuchern ein vielseitiges Programm rund um die Fohlen und Pferde.

13:00 Uhr- 17:00 Uhr im Innenhof des Hauptgestütes Neustadt (Dosse)

Mit dem Frühling kommen auch die meisten Fohlen nach elfmonatiger Trächtigkeit der Stuten zur Welt. Wie alle Züchter sehen auch wir dem neuen Fohlenjahrgang jedes Jahr mit freudiger Erwartung entgegen. Deshalb veranstaltet das Hauptgestüt zu Ehren des Pferdenachwuchses am 9. Mai 2015 ein Hoffest für die ganze Familie. So kann man am Samstagvormittag die Stuten und Ihre Fohlen beim ungestümen Toben oder die Junghengste beim ersten Kräftemessen am Nachmittag beobachten. Es werden Pferdedarbietungen von Kindern für Kinder gezeigt, Kremserfahrten über das Gestütsgelände, viel Wissenswertes rund um das Pferd, Bastelmöglichkeiten, Clownerie und ein feines kulinarisches Angebot machen diesen abwechslungsreichen Nachmittag zu einem echten Familienerlebnis.

TERMIN:

Samstag, 9.05.2015, 13.00 bis 17.00 Uhr

Ort:

vor dem Landstallmeisterhaus im Innenhof des Hauptgestüts

Eintritt:

Erwachsene € 4,00

 

Kinder größer als ein Fohlen € 1,00

 

Kinder unter Fohlengröße frei

Tickets:

keine Vorbestellung notwendig

Friesenmagie in Neustadt (Dosse)

Die 13. „Nacht der Schwarzen Perlen" präsentiert  SALTARELLO, das Festival der Pferde.

Tickets erhalten Sie an der Abendkasse (ab 17.30 Uhr) oder online hier !

Pünktlich zum Frühling lädt das Brandenburgische  Haupt- und Landgestüt alle Friesenfreunde zur 13. Auflage der „Nacht der Schwarzen Perlen“ am 1. und 2. Mai ein. Die Show der Ostsee-Quadrille „SALTARELLO - Das Festival der Pferde“ verspricht auch in diesem Jahr wieder Freude, Spaß, Tanz, Gesang, Live-Musik, gute Laune und edle Pferde.

„Könige der Nacht“ – die lackschwarzen Friesen stehen auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt der „Nacht der Schwarzen Perlen“

(Foto: Ostsee-Quadrille Deutschland e.V.)

Neustädter Reitschüler auf vier Turnieren erfolgreich unterwegs

Das vergangene Wochenende war in Bezug auf den Reitsport für die Schüler der Neustädter Prinz-von-Homburg-Schule das erste große Highlight des Jahres. Mehr als zwanzig Schülerinnen gingen in Buckow im Milower Land an den Start. Dort konnten sie fast alle Springprüfungen gewinnen und einige Platzierungen in der Dressur erreichen.Friedhelm Schottstädt für die Prinz-von-Homburg-Schule Neustadt (Dosse)

Weiter lesen...